Ganzheitliche Wellness-Aroma-Öl-Massage

Fühle etwas Neues - MassagenAlles rund um das Thema Wellness ist auf dem Vormarsch. Gerade die Wellness- und Entspannungsmassage bzw. Sportmassage ermöglicht Ihnen einen sofortigen Einstieg auf diesem Gebiet. Mit dieser Kompaktausbildung erwerben Sie alle Kenntnisse, um im Bereich Entspannungs- und Wellnessmassage sofort tätig zu werden.

Außerdem haben Sie mit dieser Ausbildung nicht nur eine Vielzahl an Anwendungsgebieten wie in Hotels, Kosmetikstudios, als zusätzliches Angebot in Physiotherapeutenpraxen, in eigener Praxis und einiges mehr, sondern auch verschiedene Anwendungsmöglichkeiten:

  • reine Rückenmassagen
  • Kopf- und Nackenmassage
  • Beinmassage
  • Fußmassage
  • Arm- und Handmassage
  • Ganzkörpermassage
  • etc.

Sie haben dann nicht nur eine solide Ausbildung, um auf diesem Gebiet tätig zu sein, sondern schaffen sich außerdem die Grundlage, um zusätzliche Seminare zu besuchen wie z.B. die beliebte Hot-Stone-Massage usw.

Bereits seit den Anfängen der menschlichen Zivilisation ist die Massage eine der bedeutendsten Heilmethoden. Seit jeher massieren Mütter ihren Kindern den schmerzenden Bauch und in früheren Zeiten haben sich Krieger und Jäger die schmerzenden Muskeln massiert. Genauso wie bereits früher Athleten bei Wettkämpfen oder olympischen Disziplinen eine Massage benötigten, so hat heute die bewusste Entspannung einen ganz großen Anteil im Bereich der Massage.

Das wohltuende Erlebnis einer Massage selbst weitergeben zu können und die Arbeit am und mit dem Menschen ist eine besonders erfüllende Tätigkeit.

Sie erhalten umfassende Kenntnisse im Bereich der Wellness-Massagen. In dem Theorieteil erhalten Sie gründliche Kenntnisse rund um das Thema Massage sowie die Grundlagen zum Thema Anatomie. In dem praktischen Teil der Ausbildung werden Sie in der Ganzkörpermassage mit ihren verschiedenen Griffen gründlich ausgebildet.

Sie können anschließend die Massage als Ganzkörpermassage, als reine Rückenmassage und auch individuell gestaltet, z.B. Kopf- und Fußmassage, anbieten. Damit sind Sie in der Lage wohltuende Massagen ganz auf Ihre Kunden abgestimmt zu geben.

Im Anschluss an diese Ausbildung haben Sie alle Kenntnisse, die Sie als Massage-Therapeut/-in im Wellnessbereich benötigen. Damit können Sie diese als Angebot für Ihr Kosmetikstudio oder Ihre Massagepraxis aufnehmen oder sich im Wellnessbereich als ganzheitlicher Massagetherapeut/-in selbständig machen.

Sie sind damit in einem Bereich tätig, der sich immer größerer Beliebtheit erfreut, da die ganzheitliche Betrachtung des Menschen und die Entspannung in unserer schnelllebigen Zeit immer wichtiger und wohltuender wird.

Im Anschluss an diese umfangreiche Ausbildung haben Sie alle Kenntnisse, die Sie zur Ausübung von Wellness-Massagen benötigen und können, wie oben beschrieben, mit diesem Wissen verschiedene Variationen für Ihre Kunden anbieten.

Die Ausbildung findet in meinem Massageatelier statt, indem ich sonst meine Kunden selbst behandele. So kommen Sie in den persönlichen Genuss in einer angenehmen und praxisnahen Atmosphäre zu lernen.

Ich selbst bin seit vielen Jahren im Wellnessbereich tätig und habe eine Vielzahl von Ausbildungen im Massage- und Entspannungsbereich und auch eine ayurvedische Ausbildung. Außerdem bin ich Diplom-Psychologische Beraterin.

Lerninhalte:

Teil 1: Theorie

  • Massage: Hintergründe
  • Bedeutung der Körperarbeit
  • Die eigene geistige- und körperliche Haltung
  • Intuition und individuelle Behandlung
  • Geschichte der Massage
  • Anatomie

Teil 2: Theorie und Praxis Wellness-Massage

  • Vorbereitung
  • Wellnessmassage: Gut geeignet bei
  • Grenzen und Gegenanzeigen
  • Öle

Teil 3: Praxis Wellness-Massage

  • Ablauf der Ganzkörpermassage mit über 70 Griffen
  • Unterteilt in einzelne Segmente zum einfacheren Erlernen
  • Gründliches Erlernen und Üben der Massage
  • Erlernen der Möglichkeiten um Variationen anbieten zu können ( z.B. reine Rückenmassage etc. )

Teil 4: Praktische Anwendung

  • Was ist zu beachten beim Selbständigmachen
  • Tipps zum Bekanntmachen, Werben und sonstigem
  • Welche Anschaffungen sind empfehlenswert

Nach Abschluss der Ausbildung können Sie Wellness-Massagen geben, das Gelernte direkt umsetzen und haben ein tiefgreifendes Wissen über das spannende Thema Massage erworben, welches Körper, Geist und Seele als Ganzes betrachtet.

Dauer der Ausbildung:
3 ganze Tage mit 21 Unterrichtseinheiten mit je 45 Minuten.
Diese Ausbildungsdauer bezieht sich auf 4 Teilnehmer. Bei mehr oder weniger Teilnehmern, wird die Dauer entsprechend angepasst.

Preise:
Der Preis als Kompaktpaket Theorie und Intensivkurs in Wellness-Massagen als Ganz- und
Teilkörpermassage beträgt 620 €.
Anzahlung 100 € bei Anmeldung.
Restzahlung 520 € bis 14 Tage vor Ausbildungsbeginn.

Bitte beachten Sie auch die weiteren allgemeinen „Rahmenbedingungen und Absagekriterien„.

Frühbucherrabatt:
Bei Anmeldung und Bezahlung der Ausbildung bis spätestens 10 Wochen vor Ausbildungsbeginn erhalten Sie 5% Nachlass.

Doppelanmeldung:
Sie möchten sich mit mehreren Personen anmelden. Dafür erhalten Sie einen weiteren Bonus von 5% pro Person. Nutzen Sie diese Sparmöglichkeiten für sich.

Voraussetzung:
Die Freude an der Arbeit an und mit Menschen und das Interesse am Massieren. Weitere Voraussetzungen sind nicht erforderlich.

Abschluss / ZERTIFIKAT:
Nach Abschluss der Ausbildung erhalten Sie ein Zertifikat zur Ganzheitlichen Massage-Therapeut/-in im Wellnessbereich.

Termine:
Es finden regelmäßig Kurse statt. Deshalb ist meist ein kurzfristiger Beginn möglich. Termine bitte erfragen.
Bei Bedarf ist auch eine individuelle Terminabsprache möglich.
Bitte schreiben Sie mir eine Mail an „info@fuehle-etwas-neues.de“ oder rufen Sie mich an unter 0176-30455488.

Ich freue mich auf Ihre Teilnahme.

Lernen vom Profi – umfassend – preiswert – sofort anwendbar